6. November 2019 18:04

Politik

Erneut Schüsse auf Demonstranten im Irak

  • Irakische Sicherheitskräfte haben erneut mit scharfer Munition auf regierungskritische Demonstranten in Bagdad geschossen.
  • Ein AFP-Reporter beobachtete am Mittwoch, wie Demonstranten auf der Al-Shuhada-Brücke mehrere Menschen mit Schussverletzungen bargen.
  • Nach Medizinerangaben erlagen unterdessen mindestens vier Menschen ihren Verletzungen, die sie bei vorangegangenen Protesten erlitten hatten. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ