27. November 2019 15:53

Kultur

Erste Bestandsaufnahme nach Kunstdiebstahl in Dresden

  • Die Einbrecher hatten am frühen Montag aus einer Vitrine des historischen Grünen Gewölbes kostbare Schmuckstücke mit Diamanten und Brillanten gestohlen.
  • Der Direktor des Grünen Gewölbes, Dirk Syndram, äußerte sich am Mittwoch in einem Interview mit der "Sächsischen Zeitung" zu Details der Sicherheit im Schatzkammermuseum.
  • Einem mehrfachen Angriff mit einer Axt könne dieses Glas nicht standhalten. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ