26. November 2019 12:31

Politik

Erste Regionalvereinbarungen zu Primärversorgungszentren

  • Mit Salzburg und Wien haben nun zwei Bundesländer die ersten Regionalvereinbarungen auf Basis des im April abgesegneten Gesamtvertrags abgeschlossen, berichtete Alexander Biach, Chef des Hauptverbands der Sozialversicherungsträger, am Dienstag.
  • Ab Ende 2021 sollen zehn Prozent der Bevölkerung in PVE versorgt werden.
  • Statt bisher mindestens drei Gesellschafter braucht es nun nur noch zwei. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ