13. Januar 2020 14:02

Chronik

Erster Verdachtsfall von neuer Lungenkrankheit in Thailand

  • Ein Reisender aus der zentralchinesischen Metropole Wuhan, wo Dutzende durch das neuartige Coronavirus erkrankt sind, werde seit dem 8. Jänner in einem thailändischen Krankenhaus behandelt, berichtete die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Montag.
  • Die WHO arbeite mit den Behörden in Thailand und China an dem Fall.
  • Die US-Botschaft in Peking gab eine Warnung für Reisende nach Wuhan aus. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ