20. November 2018 09:59

Politik

EU-Abgeordnete gegen Indexierung von Sozialleistungen

  • Die Europaabgeordneten lehnen eine Anpassung der Sozialleistung nach den jeweiligen Lebenshaltungskosten in den EU-Staaten ab.
  • Bei der Abstimmung ging es um eine mögliche Änderung des EU-Rechtsrahmens, nicht spezifisch um die von der österreichischen Bundesregierung bereits beschlossene Indexierung der Familienbeihilfe für Kinder im EU-Ausland.
  • Becker bedauerte den Ausgang der Abstimmung. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ