11. Oktober 2019 19:10

Politik

EU diskutiert Sanktionen wegen türkischer Militäroffensive

  • Schweden sprach sich am Freitag offen für ein EU-weites Waffenembargo gegen das Land aus.
  • Die Niederlande kündigten am Freitag zum Beispiel unilateral einen Lieferstopp an.
  • Die schwedische Außenministerin Linde erklärte am Freitag, ihr Land erteile bereits seit dem vergangenen Jahr keine Ausfuhrgenehmigungen für militärische Kampfmittel in Türkei mehr. (c) APA.