19. Dezember 2018 09:07

Chronik

EU einig über Verbot von Einweg-Plastik

  • Vertreter der EU-Institutionen haben sich nach zwölfstündigen Verhandlungen am Mittwoch auf eine Reduktion von Einwegplastik geeinigt.
  • Die vorläufige Einigung zwischen den EU-Staaten und dem Europaparlament gab die österreichische EU-Ratspräsidentschaft bekannt.
  • Verboten werden Produkte für die es bereits nachhaltigere Alternativen zu Plastik gibt.
  • Beschlossen worden sei nun ein "Maßnahmenmix". (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ