18. Dezember 2019 10:03

Politik

EU-FPÖ ächtet Green Deal

  • Die EU-Freiheitlichen sehen im Green Deal der neuen EU-Kommission eine "Kultivierung der Klimahysterie, der wir uns verwahren", während die EU in einfachen Klimafragen "säumig" sei.
  • CO2 könne leicht eingespart werden, wenn das monatliche Hin-und-her-Reisen des EU-Parlaments zwischen Brüssel und Straßburg beendet werde, so der Chef der EU-FPÖ, Harald Vilimsky, der den Green Deal geradezu verdammt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ