31. Dezember 2019 14:40

Politik

EU-Handelskommissar: Johnson wird Übergangsphase verlängern

  • Der neue EU-Kommissar für Handel, Phil Hogan, hält die Absage des britischen Premierministers Boris Johnson an eine Verlängerung der Übergangsphase nach dem EU-Austritt Großbritanniens für unglaubwürdig.
  • Johnson werde auch dieses Mal nicht in einem Graben sein Ende finden, so Hogan.
  • Großbritannien soll nach mehreren Verschiebungen nun am 31. Jänner aus der EU austreten. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ