13. Oktober 2019 16:50

Politik

EU sieht noch "viel Arbeit" auf dem Weg zu Brexit-Einigung

  • In den Brexit-Verhandlungen zwischen der EU und Großbritannien ist noch kein Durchbruch in Sicht.
  • Der britische Premierminister Boris Johnson will sein Land am 31. Oktober aus der EU führen, notfalls auch ohne Abkommen mit der EU.
  • Hier ist nun offenbar von britischer Seite eine "Zollpartnerschaft" ins Gespräch gebracht worden.
  • Details wurden aber nicht bekannt.
  • "Wir sind jederzeit für Wahlen bereit." (c) APA.