18. Dezember 2019 18:24

Politik

EU-Staaten wollen 2020 gut 30.000 Flüchtlinge umsiedeln

  • So viele Plätze stellen die Länder insgesamt für ein sogenanntes EU-Resettlement-Programm bereit, wie die EU-Kommission am Mittwoch in Genf mitteilte.
  • Ob Österreich nach dreijähriger Pause wieder an dem Programm teilnimmt war zunächst fraglich.
  • Für jede aufgenommene Person erhält das jeweilige EU-Land 10.000 Euro von der EU-Kommission. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ