25. April 2020 18:30

Politik

EU wirft Russland und China Fake-News-Kampagnen vor

  • Moskau und Peking verbreiten in der Coronakrise nach Einschätzung der EU unvermindert gezielt irreführende oder falsche Informationen.
  • Dies geht aus einem Bericht des Auswärtigen Dienstes der EU hervor, der Informationen mit Zeitraum vom 2. bis 22. April analysierte.
  • Auch Syrien und der Iran werden als Ursprung gesteuerter Desinformation genannt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ