13. Oktober 2019 11:06

Kultur

Europäischer Kinderfilmpreis geht nach Estland

  • Beim internationalen Kinder- und Jugendfestival "Schlingel" in Chemnitz ist der mit 12.500 dotierte Europäische Kinderfilmpreis nach Estland vergeben worden.
  • Der Streifen "Zaubereulenwald" in der Regie von Anu Aun überzeugte durch einzigartige Aufnahmen von bedrohten Tierarten, wie die Jury mitteilte.
  • Nach Angaben der Veranstalter vom Sonntag kamen 25.000 Besucher zur 24. Ausgabe des Festivals. (c) APA.