17. Dezember 2019 13:04

Politik

Ex-EU-Mandatarin Kappel: War "Geldbotin" für FPÖ

  • Die ehemalige freiheitliche EU-Abgeordnete Barbara Kappel soll nun selbst eingeräumt haben, als Geldbotin für die FPÖ fungiert zu haben.
  • Sie habe 2018 von einem bulgarischen Geschäftsmann eine Spende in der Höhe von 55.000 Euro entgegengenommen und an die FPÖ weitergeleitet, schreibt die Tageszeitung "Österreich".
  • Vorangegangen sein soll dem eine Forderung von Ex-FPÖ-Chef Heinz Christian Strache. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ