17. November 2018 07:17

Politik

Ex-Kohle-Lobbyist soll US-Umweltbehörde dauerhaft leiten

  • US-Präsident Donald Trump will den Interimschef der Umweltbehörde EPA, den früheren Kohle-Lobbyisten Andrew Wheeler, dauerhaft mit dem Posten betrauen.
  • Am Rande einer Zeremonie im Weißen Haus lobte Trump am Freitag Wheelers Arbeit ausdrücklich und kündigte an, dass dieser den EPA-Chefposten dauerhaft behalten solle.
  • Trump hatte im Wahlkampf versprochen, die US-Kohleindustrie zu retten. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ