30. April 2020 19:20

Politik

Ex-Staatschefs boykottieren Polens Präsidentenwahl

  • Im Streit um die Präsidentenwahl in Polen gerät die nationalkonservative PiS-Regierung in Warschau immer stärker unter Druck.
  • Sie riefen auch die Bürger zum Boykott auf.
  • Er hat damit gute Chancen, die Wahl gleich im ersten Durchgang zu gewinnen.
  • "Wenn alle ehrlichen und anständigen Polen sagen: 'Das ist keine Wahl und wir nehmen nicht teil', dann gibt die PiS im letzten Moment auf", sagte Tusk. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ