20. Dezember 2019 07:52

Chronik

Facebook untersucht mögliches Datenleck

  • Facebook steht vor einem nächsten Datenklau.
  • Ein Datenschutzexperte des Nachrichtenportals Comparitech hat im Darknet eine Datenbank mit Namen, Passwörtern und Telefonnummern von 267 Millionen Facebook-Nutzern vor allem aus den USA entdeckt.
  • Die Daten seien vergangene Woche von einer Hackergruppe angeboten worden.
  • Im vergangenen Jahr war das Unternehmen von mehreren Skandalen erschüttert worden. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ