15. November 2018 11:16

Chronik

"Familienbetrieb" Heroinhandel in Klagenfurt aufgedeckt

  • Heroinhandel als "Familienbetrieb" - einen derartigen Fall hat die Klagenfurter Polizei aufgedeckt.
  • Mindestens drei Kilogramm Heroin habe der 39-Jährige in den vergangenen eineinhalb Jahren in Klagenfurt verkauft, erklärte Chefinspektor Gottlieb Schrittesser gegenüber der APA.
  • Der 39-Jährige ist laut Schrittesser teilweise geständig, seine Mutter bestreitet die Vorwürfe. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ