14. Januar 2020 04:00

Sport

FC Barcelona laut Deloitte-Studie erstmals Umsatz-Krösus

  • Der FC Barcelona ist gemäß einer Studie des Wirtschaftsprüfungsunternehmens Deloitte erstmals der umsatzstärkste Fußball-Club der Welt.
  • Demnach kam Spaniens Meister in der Saison 2018/19 auf 840,8 Millionen Euro, was einer Steigerung von 150 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr entspricht.
  • Barcelonas Steigerung erklärte Deloitte mit einer neuen Strategie des Clubs auf dem Merchandising-Sektor. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ