14. November 2019 22:12

Sport

Federer besiegt in London Djokovic und steht im Halbfinale

  • Mit einem sogar nach eigenen Worten "magischen" Auftritt hat Roger Federer am Donnerstagabend überraschend den Schlager der Gruppe "Björn Borg" bei den ATP Finals in London gewonnen und das Halbfinale erreicht.
  • Der 38-jährige Schweizer besiegte im Duell der Tennis-Allzeitgrößen den favorisierten Serben Novak Djokovic unerwartet glatt mit 6:4,6:3. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ