8. November 2018 12:26

Kultur

Ferdinandeum zeigt Exponate aus Mittelalter und Renaissance

  • Das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum hat eine Dauerstellung installiert, in der rund 100 Objekte aus dem Zeitraum vom Mittelalter bis zum Ende des 19. Jahrhunderts gezeigt werden.
  • Darunter befinden sich bedeutende Objekte wie etwa eine im 12. Jahrhundert entstandene Artuqidenschale.
  • Ein mittelalterliches Chorgestühl im zweiten Raum leitet schließlich in den dritten, heller kolorierten Raum über. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ