15. November 2019 20:07

Sport

Ferrari in Brasilien wieder am schnellsten

  • Am ersten Trainingstag für den Formel-1-Grand-Prix von Brasilien in Sao Paulo ist Ferrari die stärkste Kraft gewesen.
  • Der Deutsche Sebastian Vettel drehte am Freitag im zweiten Training in 1:09,217 Minuten die schnellste Runde, Zweitschnellster war sein Teamkollege Charles Leclerc aus Monaco.
  • Auf Platz drei - und damit vor den weltmeisterlichen Mercedes - landete Red-Bull-Pilot Max Verstappen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ