25. April 2020 13:28

Chronik

Festnahme bei untersagter Demo wegen versuchten Widerstands

  • Ein Mann ist bei einer untersagten Demonstration, die Freitagnachmittag in der Wiener Innenstadt trotzdem abgehalten wurde, vorläufig festgenommen worden.
  • Wie die Polizei am Samstag erläuterte, habe der Mann eine Amtshandlung gestört und dann einen versuchten Widerstand geleistet, woraufhin er zu Boden gebracht und festgenommen wurde.
  • Auf Twitter kursierte am Samstag ein Video des Vorgehens. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ