24. November 2018 12:11

Kultur

Feuriger Abschied der Thrash-Instanz Slayer in Wien

  • Es war die ultimative akustische Härte: Als sich Slayer am 28. November 1994 bei ihrer Wienpremiere durch eine 19 Songs umfassende Setlist knüppelten, bebte das ohnehin fragil wirkende BA-Zelt bedrohlich.
  • Ihre letzte Tour führte die Thrash-Instanz am Freitag in die volle Stadthalle der Bundeshauptstadt - es wurde ein feuriger Abschied.
  • Da brachten Slayer ihre Trademarks und Stärken auf den Punkt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ