3. Dezember 2019 13:53

Politik

Finnischer Regierungschef Antti Rinne tritt zurück

  • Sechs Monate nach Amtsübernahme hat der finnische Ministerpräsident Antti Rinne seinen Rücktritt erklärt.
  • Der Sozialdemokrat reichte am Dienstag wegen eines Streits mit seinem wichtigsten Koalitionspartner das Rücktrittsgesuch seiner Regierung bei Präsident Sauli Niinistö ein.
  • Rinne begründete den Rücktritt mit dem Wunsch, die Fünf-Parteien-Regierung zu retten. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ