23. November 2018 20:09

Politik

Flüchtlinge aus Schlauchboot im Ärmelkanal gerettet

  • Die acht Männer, die eigenen Angaben zufolge aus dem Iran stammen, seien wohlauf und zur Befragung durch die Grenzbehörde nach Dover gebracht worden.
  • Von wo sie mit ihrem Boot gestartet waren, blieb zunächst unklar.
  • Insgesamt wurden den Behörden zufolge in dieser Woche 42 Migranten aufgegriffen, die den Ärmelkanal per Boot überquert hatten, um nach Großbritannien zu gelangen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ