15. November 2018 11:45

Politik

Flüchtlingsreferenten der Länder tagen in Linz

  • Denn nach Ansicht mehrerer Länder dürfe es zu keiner Zentralisierung bei der Unterbringung kommen.
  • "Wenn das Ministerium die Struktur ändern will, muss es den 15a-Vertrag ändern", betonte er und dazu brauche es die Länder.
  • Weitere Anträge bei der Konferenz betreffen die Wiederöffnung des Zugangs von Asylwerbern zur Lehre und einen Abschiebestopp in der Ausbildungszeit sowie das Thema Bleiberecht. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ