17. Dezember 2018 12:39

Chronik

Flug zur ISS wird offenbar bald kürzer als Moskau-Brüssel

  • Die russische Raumfahrt will bei Starts zur Internationalen Raumstation ISS auf die kurze Flugbahn mit nur zwei Erdumkreisungen übergehen.
  • "Flugzeit drei Stunden", schrieb Dmitri Rogosin, Leiter der Raumfahrtbehörde Roskosmos, auf Twitter.
  • Als nächstes solle ein Progress-Raumfrachter im März die Ultrakurzstrecke vom Weltraumbahnhof Baikonur zur ISS nutzen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ