4. November 2019 20:01

Chronik

Forscher warnen vor deutlichem Anstieg des Meeresspiegel

  • Die gegenwärtigen Klimaschutzverpflichtungen von Regierungen weltweit reichen Wissenschaftern zufolge nicht aus, um den Anstieg des Meeresspiegels aufzuhalten.
  • Selbst wenn sich die Länder im Zeitraum von 2016 bis 2030 an die Ziele aus dem Pariser Klimaabkommen hielten, würde dies den Meeresspiegel bis ins Jahr 2300 um 20 Zentimeter ansteigen lassen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ