27. April 2020 16:53

Politik

FPÖ startet Petition gegen "Corona-Wahnsinn"

  • Die FPÖ hat eine Petition ins Leben gerufen, um den Protest gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung zu bündeln.
  • "Aber es ist etwas anderes eingetreten, nämlich ein Umbau des Landes", führte Kickl aus.
  • Rekordarbeitslosigkeit, Pleitewellen, dazu die soziale Vereinsamung der älteren Bevölkerung und vieles mehr hätten Kurz und Co. zu verantworten. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ