8. Januar 2020 07:52

Politik

FPÖ unterzieht sich bei zweitägiger Klausur Lifting

  • Die nach dem Ibiza-Skandal angeschlagenen Freiheitlichen unterziehen sich bei einer Parteiklausur einem Lifting.
  • Zuvor hatte Parteichef Norbert Hofer Arbeitsgruppen eingesetzt, welche etwa strengere Regeln für eine Mitgliedschaft bei den Freiheitlichen und modernere Strukturen erarbeitet haben.
  • Eine "moderne, rechtskonservative Partei" soll die FPÖ laut Hofer werden.
  • Mit der Ausarbeitung des neuen moderneren Auftritts wurden Andreas Rabl, Marlene Svazek und Christof Bitschi beauftragt.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ