2. Mai 2020 14:05

Politik

Frankreich will Gesundheits-Ausnahmezustand verlängern

  • In der Corona-Krise will Frankreich den Ausnahmezustand im Gesundheitsbereich um zwei Monate bis zum 24. Juli verlängern.
  • Die Mitte-Regierung verständigte sich am Samstag in Paris auf einen entsprechenden Gesetzesentwurf, der in der kommenden Woche im Parlament debattiert werden soll.
  • Das sagte Gesundheitsminister Olivier Veran am Samstag nach einer Kabinettssitzung. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ