17. Oktober 2019 14:00

Kultur

Franzobel wird 25. Stadtschreiber von Dresden

  • Er bekommt für sechs Monate ein Stipendium und kann mietfrei in Dresden leben.
  • Sein Amt wird der 52-Jährige am 1. Juni 2020 antreten, wie die Stadt Dresden am Donnerstag mitteilte.
  • Franzobel erhielt unter anderem 1995 den Ingeborg-Bachmann-Preis und 2017 den Bayerischen Buchpreis.
  • Bereits 2017 war Franzobel für 100 Tage Weißenburger Stadtschreiber in Mittelfranken. (c) APA.