27. Oktober 2019 14:24

Sport

Franzose Pinturault gewann wie 2016 Sölden-RTL

  • Der 2016-Sieger setzte sich am Sonntag im Auftakt-Riesentorlauf 0,54 Sek.
  • Die ÖSV-Herren lieferten im ersten Rennen ohne Marcel Hirscher das schlechteste Sölden-Ergebnis überhaupt ab.
  • Schon im ersten Durchgang hatte Kristoffersen trotz Startnummer eins aber nur Platz zehn enttäuscht, verpatzte dann das Rennen mit einem Innenskifehler komplett.
  • Irgendwann werde ich dafür belohnt werden." (c) APA.