25. April 2020 18:00

Chronik

Frau bekam Baby im Corona-Koma

  • In den USA hat eine Frau ein Baby bekommen, während sie wegen schwerer Corona-Symptome im Koma lag.
  • Das bestätigte das Winthrop-Krankenhaus im Bundesstaat New York, wo die 41-Jährige behandelt worden war, am Samstag der Deutschen Presse-Agentur.
  • "Es war die beste Medizin, die ich bekommen konnte", sagte die Mutter nun der "New York Post". (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ