7. November 2019 10:18

Chronik

Frau verletzt im Burgenland ihren Freund mit Messer schwer

  • Im Bezirk Oberwart soll am Sonntag eine 39-jährige Frau ihren Freund durch Messerstiche schwer verletzt haben.
  • Der 38-Jährige wurde ins Krankenhaus Oberwart gebracht und operiert.
  • Die Freundin befindet sich in Untersuchungshaft, bestätigte die Landespolizeidirektion Burgenland am Donnerstag einen Bericht der "Kronen Zeitung".
  • Laut "Kronen Zeitung" soll er den Angriff nur knapp überlebt haben. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ