30. Oktober 2019 10:33

Politik

Fünf Tote bei Angriff auf Ureinwohner in Kolumbien

  • Sechs weitere wurden nach Behördenangaben bei der Attacke am Dienstag verletzt.
  • Die Opfer waren demnach Mitglieder einer Organisation, die für die Sicherheit in den von Ureinwohnern bewohnten Gebieten Kolumbiens zuständig ist.
  • Indigene Gruppen sehen sich jedoch zunehmend gewalttätigen Angriffen bewaffneter Drogenbanden gegenüber.
  • Mehr als 260.000 Menschen wurden in dem Konflikt getötet. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ