12. November 2019 10:12

Stars

Für Susann Atwell gehören Falten zum Älterwerden dazu

  • Für Fernsehmoderatorin Susann Atwell zieht beim Älterwerden das persönliche Glück der künstlichen Schönheit vor.
  • "Ich will in erster Linie glücklich sein, und Falten gehören doch zum Älterwerden dazu", sagte sie vor Journalisten in Hamburg.
  • "Sag niemals nie." Aber sie habe eigentlich gute Gene, sagte Atwell, die am Mittwoch 52 Jahre alt wird. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ