30. Dezember 2019 17:38

Chronik

Gasleck verursachte tödliche Explosion in Paris im Jänner

  • Eine schwere Explosion im Zentrum von Paris, bei der im Jänner 2019 vier Menschen ums Leben gekommen waren, ist einem Gutachten zufolge auf ein Leck in einer Gasleitung zurückzuführen.
  • Die Explosion sei durch Versäumnisse der Stadt und einer Baufirma verursacht worden, teilte die Pariser Staatsanwaltschaft, der der Bericht der Sachverständigen vorlag, am Montag mit. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ