6. Mai 2020 16:04

Chronik

Gasthaus trotz Verbot geöffnet: Wirt im Burgenland angezeigt

  • Ein Gasthaus im burgenländischen Bezirk Oberwart soll in den vergangenen Wochen trotz des Verbots aufgrund der Coronakrise für Gäste geöffnet haben.
  • Der Wirt wurde bei der Bezirkshauptmannschaft Oberwart angezeigt, bestätigte die Polizei am Mittwoch gegenüber der APA einen Bericht des ORF Burgenland.
  • Laut ORF seien zumindest zwei Vorfälle bekannt, es drohe eine Geldstrafe von bis zu 30.000 Euro. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ