23. Dezember 2019 20:32

Politik

Gefangenenaustausch zwischen Russland und Ukraine

  • Nach dem Ukraine-Gipfel in Paris könnte es nun doch bis Jahresende noch zu dem geplanten Gefangenenaustausch zwischen der Regierung in Kiew und den prorussischen Separatisten kommen.
  • Die Konfliktseiten einigten sich am Montag nach übereinstimmenden Angaben bei einer Videokonferenz auf die Freilassung bis Jahresende.
  • Rund 13.000 Menschen sind nach UN-Schätzung seit 2014 ums Leben gekommen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ