21. Oktober 2019 16:03

Sport

Geisterspiel für Serbien nach Rassismus-Vorfällen

  • Die Europäische Fußball-Union hat Serbien wegen rassistischer Fan-Entgleisungen im EM-Qualifikationsspiel gegen Portugal (2:4) mit einem Geisterspiel bestraft.
  • Die Serben müssen nach einem Beschluss der Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkammer vom Montag das anstehende Duell in der EM-Qualifikation am 14. November gegen Luxemburg vor leeren Rängen austragen. (c) APA.