19. Dezember 2018 13:06

Politik

Gemeinden wollen bei Steuerreform nicht draufzahlen

  • "Keine Steuerreform zu Lasten Dritter", richtete Gemeindebundpräsident Alfred Riedl am Mittwoch bei der Präsentation des Gemeindefinanzberichtes der Regierung aus.
  • Weiteren Fusionen von Gemeinden kann er nicht viel abgewinnen, einer Befüllung der Transparenzdatenbank durch die Gemeinden steht er skeptisch gegenüber.
  • Je größer die Gemeinde desto mehr Mitarbeiter pro Einwohner seien nötig. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ