14. Januar 2020 17:03

Politik

Geplante Angelobung im KZ Mauthausen abgesagt

  • Ex-Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ) hatte für 30. April eine Angelobung von Rekruten im ehemaligen Konzentrationslager Mauthausen geplant.
  • Die neue Verteidigungsministerin Klaudia Tanner hat die Vereidigung nun abgesagt.
  • Zuvor hatten die Grünen, SPÖ und der wissenschaftliche Beirat des Mauthausen Memorials scharfe Kritik daran geäußert. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ