11. November 2019 11:09

Chronik

Gerüchte um Brandstiftung nach Brand in Nordbahnhalle

  • Die IG Nordbahnhalle, die sich für den Erhalt des Gebäudes als Kulturzentrum eingesetzt hatte, hält Brandstiftung für wahrscheinlich.
  • Der "Kurier" berichtet auch von der Aussage eines Anrainers. Demnach hätten zwei Kindern zum Zeitpunkt des Brandausbruches eine jugendliche Person am Dach des Gebäudes gesehen.
  • Laut Feuerwehrsprecher Schimpf gibt es vorerst keine Hinweise auf Brandstiftung.
  • Unterdessen hat das Landeskriminalamt Wien die Ermittlungen übernommen.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ