27. April 2020 09:57

Chronik

Gestrandeter "Circus Safari" bleibt bis Juni auf Standort

  • Der "Circus Safari", der auf einem Grundstück in Wien-Penzing von den Coronavirus-Maßnahmen überrascht worden ist, muss die Fläche nicht sofort räumen.
  • Man habe eine Lösung bis zum 31. Mai gefunden, teilte der Vermieter - die Frey-Holding - am Montag mit.
  • "Lachen bis das Auge tränt" - Das verspricht der Circus Safari auf seiner Homepage.
  • Zuletzt war den Betreibern aber wohl eher zum Weinen zumute. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ