30. Dezember 2019 04:56

Politik

Gewalt gegen Kinder laut UNO in Krisengebieten verdreifacht

  • Die Zahl der in Konfliktgebieten rund um den Globus verübten Gewalttaten gegen Kinder ist laut UNICEF im vergangenen Jahrzehnt deutlich gestiegen.
  • Im Jahr 2018 hätten die Vereinten Nationen mehr als 24.000 Gewalttaten in solchen Regionen gegen Minderjährige verzeichnet, teilte das UNO-Kinderhilfswerk am Montag mit.
  • Darunter seien Tötungen, Verstümmelungen, sexuelle Gewalt und Entführungen gewesen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ