28. Dezember 2018 10:13

Politik

Gewalt überschattet Ende des Wahlkampfs in Bangladesch

  • Ein Anhänger der regierenden Awami League sei am Donnerstagabend in der nordöstlichen Stadt Sylhet von Unterstützern der Oppositionspartei BNP zu Tode geprügelt worden, teilte die Polizei am Freitag mit.
  • Bangladesch wählt am Sonntag ein neues Parlament.
  • Weil die BNP von den dominierenden Medien ignoriert wurde, war die Partei im Wahlkampf auf soziale Medien wie Facebook angewiesen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ