27. Oktober 2019 19:03

Sport

Gladbach nach turbulentem 4:2 gegen Eintracht wieder Erster

  • Borussia Mönchengladbach hat sich gegen Eintracht Frankfurt mit 4:2 durchgesetzt und die Tabellenführung in der deutschen Fußball-Bundesliga zurückgeholt.
  • Marco Rose entschied damit am Sonntag das Duell zweier ehemaliger Salzburg-Trainer gegen Adi Hütter für sich.
  • Die Eintracht steht auf dem neunten Platz, der Rückstand auf Mönchengladbach beträgt nur fünf Punkte. (c) APA.