28. November 2018 21:30

Chronik

"Goldenes Brett vorm Kopf" an Wiener Krankenhaus Nord

  • Im Zuge des Baus des Krankenhauses in Wien-Floridsdorf wurde Fasching beauftragt, einen "Schutzwall" um das Krankenhaus zu ziehen, um zu verhindern, dass "negative Energien aus dem Umfeld Einfluss auf das Haus und die Menschen nehmen".
  • Neben die Geldverschwendung trete damit der "Eindruck eines öffentlichen 'Gütesiegels' für esoterischen Unsinn". (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ